1. Markt
    • der Markt ist nur in der Ortslage Lunzig gestattet
    • das Aufstellen von Verkaufsständen vor den Ortseingangsschildern ist verboten
    • der Verkauf von Speisen und Getränken zum Verzehr vor Ort ist verboten
    • der Verkauf von Neuware und Lebensmitteln ist anmeldepflichtig
  2. Auf und Abbau der Verkaufseinrichtungen
    • das Markttreiben findet von 07:00- 17:00 statt, während dieser Zeit ist das Befahren des Marktgeländes verboten
    • mit dem Aufbauen der Verkaufsstände darf frühestens 2 Stunden vor Beginn des Marktes begonnen werden
    • der Aufbau muss mit Beginn des Marktes beendet sein
    • den Auf- und Abbau der Stände haben die Händler selbst zu besorgen bzw. zu überwachen
    • Stromanschlüsse können nicht bereitgestellt werden
  3. Reinigung und Sauberhaltung des Marktplatzes
    •  die Platzinhaber sind für die Reinhaltung ihres Standortes verantwortlich
    • Abfälle, Kehricht, Leergut, Kisten, Kartons und sonstige Verpackungsmaterialien sind mitzunehmen
    • Sanitäreinrichtungen befinden sich in der Nähe des Festplatzes, sind ausgeschildert
  4. Marktaufsicht
    • die Marktaufsicht wird von den vom Feuerwehrverein Lunzig beauftragten Personen wahrgenommen
    • den Anweisungen dieser Personen ist folge zu leisten
  5. Gebühren
    • für die Benutzung der Standplätze sind Gebühren von 5 €/Meter, 10 €/Trödelstand und 50 € für nicht offene Lebensmittel zu entrichten
    • diese Standgebühr wird vor Ort von den Marktmeistern erhoben
  6. Zuwiderhandlungen 
    • bei Zuwiderhandlung der Regelung, wird der Händler (Marktbenutzer) vom Markt ausgeschlossen

Der Veranstalter: Feuerwehrverein Lunzig