Programminformation

Informationen zum Programm 2022

Samstag, den 30.07.2022

16 Uhr
  • Festplatzbetrieb
  • Kaffee & Kuchen
  • Preiskegeln - Hauptpreis ein Spanferkel

20 Uhr bis 1 Uhr

  • DISCO in die Sommernacht
  • Eintritt frei

Sonntag, den 31.07.2022

bereits ab 6 Uhr 

  • Frühaufsteherfrühstück am Vereinshaus mit hausgebackenem Kuchen, belegten Brötchen und Kaffee

7 Uhr bis 17 Uhr

  • traditioneller Lunziger Bauern- und Trödelmarkt, musikalische Unterhaltung

ab 9 Uhr

  • historische Ausstellung zur 555 jährigen Geschichte Lunzigs im Schloss

10 Uhr

  • Festplatzbetrieb wie am Vortag
  • für's leibliche Wohl ist bestens gesorgt

11 Uhr 

  • Platzkonzert mit der Blaskapelle "Schnaudertaler-Musikanten" 

Lunziger Bauern- und Trödelmarkt 2022

Am 30. und 31.07.2022 begeht die Gemeinde wieder ihren traditionellen Lunziger Markt. Am Samstag gehts um 16.00 Uhr auf dem Festplatz los, ab 20.00 Uhr Tanzmusik mit DISCO.

Am Sonntag geht es um 7.00 Uhr mit dem eigentlichen Highlight und zwar dem traditionellen Lunziger Bauern- und Trödelmarkt los.

Eine Anmeldung oder Bewerbung um einen Stellplatz ist für alle Händler erforderlich, der Verkauf offener Speisen und Getränke ist nicht gestattet, zeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze. An der 1,5 km langen, für den Durchgangsverkehr komplett gesperrten Dorfstraße werden die Verkaufs- und Trödelstände zwischen 5.00 Uhr und 7.00 Uhr früh aufgebaut.

 Bezeichnung
Preis
Trödel, Antiqitäten bis 3 m 15,00 EUR/ Stand
Neuware 20,00 EUR/Meter
Parkplatz (Ortseinfahrt Lunzig und Hain) 2,00 EUR

Auch dieses Jahr werden wieder 200 Trödler, Handwerker, Künstler, und viele nichtgewerbliche Sammler und Händler von Neuwaren erwartet. Weitere Informationen erhalten Sie über den Veranstalter des Lunziger Bauern und Trödelmarktes den Freiwillige Feuerwehr Lunzig e.V, Herrn Thomas Scheffel unter der Telefonnummer 0176/23349293 oder Sie senden eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

An beiden Tagen kümmert sich der Feuerwehrverein Lunzig um die gastronomische Versorgung auf dem Festplatz.

Am Sonntag ist das Vereinshaus (ab 6.00 Uhr) für alle durstigen und hungrigen Besucher ebenfalls geöffnet.

Für ausreichend Parkplätze ist jeweils an den Ortseingängen von Lunzig und Hain gesorgt. Zu beachten ist, dass am Sonntag dem 31. Juli für die Zeit von 7 bis 17 Uhr die gesamte Ortslage von Lunzig für den Durchgangsverkehr gesperrt ist. Die Anfahrt ist über die B92 Wildetaube Abzweig Lunzig und über 07957 Langenwetzendorf-Hainsberg-Hain möglich, wo jeweils ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen.

Der Freiwillige Feuerwehr Lunzig e.V., der Heimatverein Lunzig e.V. und die Gemeinde freuen sich auf alle Besucher und wünschen allen Gästen viel Spaß an beiden Tagen.

Übersicht zum Veranstaltungsgelände Lunziger Markt - Anfahrt, Parkplätze und Festplatz

Wichtige Infos 

zur Anreise und Auf- und Abbauzeiten sowie Parkplätzen

Für Gäste und Besucher
Parkplätze für die Besucher des Lunziger Marktes befinden sich am Ortseingang Lunzig von der B92/Wildetaube aus kommend und aus Richtung Langenwetzendorf am Ortsausgang Hain. Die Parkplätze werden auf unbefestigten Feldern eingerichtet. Für Besucher mit Behinderungen können nur begrenzte Parkmöglichkeiten auf den Parkplätzen vorgehalten werden. 
Wir bitten um Verständnis.
Der Festplatz befindet sich in der Mitte des Ortes auf dem Areal der Pension "Zur Linde". Oberhalb des Festplatzes sind gut gepflegte, öffentliche Toiletten eingerichtet.
Der Markt zieht sich über 1,5 Kilometer Länge durch die gesamte Ortslage.



Für Aussteller und Händler
Für die Durchführung des Lunziger Marktes wird die gesamte Ortsdurchfahrt am Sonntag gesperrt. Daher muss eine Anreise der Händler zum Sonntag früh bis spätestens 07:00 Uhr oder bereits am Vorabend erfolgen. Eine verspätete Anreise und damit Aufbau führt zu Verzögerungen und Störungen des Marktbetriebes und ist zu vermeiden!
Für Rettungsfahrzeuge ist eine Gasse freizuhalten.