Regelung zur Durchführung des Lunziger Bauern- und Trödelmarktes

  1. Markt
    • der Markt ist nur in der Ortslage Lunzig gestattet
    • das Aufstellen von Verkaufsständen vor den Ortseingangsschildern ist verboten
    • der Verkauf von Speisen und Getränken zum Verzehr vor Ort ist verboten
    • jeder Verkaufsstand ist anmeldepflichtig
  2. Auf und Abbau der Verkaufseinrichtungen
    • das Markttreiben findet von 07:00- 17:00 statt, während dieser Zeit ist das Befahren des Marktgeländes verboten
    • die Rettungsgasse muss auf dem Marktgelände zu jeder Zeit verfügbar sein
    • mit dem Aufbauen der Verkaufsstände darf frühestens 2 Stunden vor Beginn des Marktes begonnen werden
    • der Aufbau muss mit Beginn des Marktes beendet sein, Händler die nach 07:00 anreisen können nicht am Markt teilnehmen
    • den Auf- und Abbau der Stände haben die Händler selbst zu besorgen bzw. zu überwachen
    • Stromanschlüsse können nicht bereitgestellt werden
  3. Reinigung und Sauberhaltung des Marktplatzes
    •  die Platzinhaber sind für die Reinhaltung ihres Standortes verantwortlich
    • Abfälle, Kehricht, Leergut, Kisten, Kartons und sonstige Verpackungsmaterialien sind mitzunehmen
    • Sanitäreinrichtungen befinden sich in der Nähe des Festplatzes, sind ausgeschildert
  4. Marktaufsicht
    • die Marktaufsicht wird von den vom Freiwillige Feuerwehr Lunzig e.V. beauftragten Personen wahrgenommen
    • den Anweisungen dieser Personen ist folge zu leisten
  5. Gebühren
    • für die Benutzung der Standplätze sind Gebühren von 7 €/Meter, 12 €/Trödelstand und 50 € für nicht offene Lebensmittel zu entrichten
    • diese Standgebühr wird vor Ort von den Marktmeistern erhoben
  6. Zuwiderhandlungen 
    • bei Zuwiderhandlung der Regelung, wird der Händler (Marktbenutzer) vom Markt ausgeschlossen

Der Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Lunzig e.V.

Fotohinweis

Während der Veranstaltung werden Fotos und Videos erstellt, die für die Dokumentation und Nachberichterstattung verwendet werden. Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Aufnahmen, die von meiner Person und von meinem Stand während der Veranstaltung gemacht werden, ohne Vergütungsanspruch für diese Zwecke verwendet werden dürfen.

Wichtige Infos 

zur Anreise und Auf- und Abbauzeiten sowie Parkplätzen

Für Gäste und Besucher
Parkplätze für die Besucher des Lunziger Marktes befinden sich am Ortseingang Lunzig von der B92/Wildetaube aus kommend und aus Richtung Langenwetzendorf am Ortsausgang Hain. Die Parkplätze werden auf unbefestigten Feldern eingerichtet. Für Besucher mit Behinderungen können nur begrenzte Parkmöglichkeiten auf den Parkplätzen vorgehalten werden. 
Wir bitten um Verständnis.
Der Festplatz befindet sich in der Mitte des Ortes auf dem Areal der Pension "Zur Linde". Oberhalb des Festplatzes sind gut gepflegte, öffentliche Toiletten eingerichtet.
Der Markt zieht sich über 1,5 Kilometer Länge durch die gesamte Ortslage.



Für Aussteller und Händler
Für die Durchführung des Lunziger Marktes wird die gesamte Ortsdurchfahrt am Sonntag gesperrt. Daher muss eine Anreise der Händler zum Sonntag früh bis spätestens 07:00 Uhr oder bereits am Vorabend erfolgen. Eine verspätete Anreise und damit Aufbau führt zu Verzögerungen und Störungen des Marktbetriebes und ist zu vermeiden!
Für Rettungsfahrzeuge ist eine Gasse freizuhalten.